MGV Sängerbund 1856

Heidelberg-Rohrbach e.V.

Aktuelles

Modern United auf der Schlossweihnacht

Am 27.11.16 sang Modern United beim Auftakt vom Projekt "Adventliche Klänge im Schlosshof" der Stadt Heidelberg bei schönster vorweihnachtlicher Stimmung acht internationale Weihnachtslieder. Darunter waren das schwedische "Tomtarnas Julnatt", das englische "The first nowell", das italienische "Dormi dormi bel bambin", das deutsche "Sind die Lichter angezündet", und das amerikanische "Joy to the world". 
Als krönenden Abschluss sang Modern United ganz spontan weiter auf dem Weihnachtsmarkt am Kornmarkt.

 

Der Männerchor bei der Hubertusmesse

 

Aus Anlass seines 160-jährigen Bestehens und in Erinnerung an seinen Ehrenchorleiter Reinhold Stief veranstaltete der Sängerbund zusammen mit den Jagdhornbläsern Kraichgau-Steinsberg am 6. November in der St. Johannes Kirche in Rohrbach wieder eine Große Hubertusmesse. Für diese im Wechsel von Chorgesang, Jagdhörnern, liturgischen Worten und Gemeindegesang durchgeführten Messe hatte der Sängerbund eigens einen 60 Sänger starken Projektchor formiert, der unter der Leitung von Armin Seitz u.a. Chorsätze aus der Deutschen Messe von Schubert vortrug. Einen seiner Höhepunkte hatte das  Konzert im Solo mit Orgel „Cantico di San Francesco“ von Bariton Armin Seitz. Ein Klangerlebnis besonderer Art boten die Jagdhornbläser Kraichgau-Steinsberg mit ihren ventillosen Parforcehörner. Hubertusmessen in Deutschland sind untrennbar mit dem Namen Reinhold Stief  verbunden, der Gründer des Kurpfälzer Jagdhornbläserkreises Heidelberg und von 1966 bis 1986 musikalischer Leiter des Sängerbunds war. Mit seinen legendären Thingsttten- und Schlosskonzerten führte Stief den Sängerbund in den 1970/80er Jahren zu einer Glanzperiode seines Bestehens. Zum Gedenken an ihn, der 1992 allzu früh verstarb, erklang nun wieder in Rohrbach die Hubertusmesse. 

Modern United bei der Weinprobe der Rohrbacher Winzer

 

05.11.2016

 

Am Samstag, dem 05.11.2016 fand in der Fest- und Sporthalle der Eichendorffschule erstmalig eine Weinprobe der Rohrbacher Winzer statt. Hier gab es zu den köstlichen Weinproben jeweils ein leckeres Essen.

Umso glücklicher waren wir als bunter Popchor Modern United, dass wir hierfür zu einem Auftritt eingeladen wurden!

Dementsprechend bunt haben wir dann unsere Liederauswahl gestaltet:

- Flotter Enstieg (Kanon)
- Nel blu dipinto di blu (auf Italienisch)
- Moskauer Nächte (auf Russisch)
- We will rock you (auf Englisch)

Obwohl wir erst zu späterer Stunde am Abend auf die Bühne gingen, konnten wir mit unseren Liedern das Publikum begeistern.

Modern United bei "Heidelberg singt!"

 

10.04.2016

 

Schön war es gestern bei der Veranstaltung „Heidelberg singt!“! Modern United ist in der Heidelberger Altstadt im Anatomiegarten vor einem Publikum von geschätzten 300 lächelnden und mitsingenden Menschen aufgetreten. Im Programm standen „Siyahamba“, „Dreaming“, „Cielito lindo“, „Un poquito cantas“ und „Hello, my baby“. Unsere Rohrbacher Hymne „Untreue“ konnte auch nicht fehlen! Als Zugabe gab es dann „This little light of mine“ und dann sangen wir zusammen mit dem Publikum „Singing all together“ in Canon. Eine tolle Stimmung!

Männerchor bei „Heidelberg singt“ & „Offene Kellertür“

 

10.04.2016


Die Veranstaltungen „Offene Kellertür“ des Obst, Garten und Weinbauvereins Rohrbach und die Aktion „Heidelberg singt“ veranlasste den Männerchor des Sängerbunds zu einer ausgedehnten Tour durch die Rohrbacher Keller.  Bei den Weingütern Winter und Clauer, dem Thann’schen Hof und im Keller des Rohrbacher Museums erklangen zur Freude des zahlreich erschienenen Publikums klassische Weinlieder wie „Aus der Traube“, „Weinparadies“ oder „Ich weiß ein Fass in einem tiefen Keller“. Und wo eine Zugabe gefordert wurde, konnte das Badner Lied wie immer die Zuhörer zum Mitsingen animieren.

Start des Projekts "Chor der Nationen"

 

20.03.2016

 

Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus fand letzten Donnerstag der erste Auftakt im Projekt "Chor der Nationen" statt.


Kinder aus verschiedenen Nationen sangen zum ersten Mal in entspannter und fröhlicher Atmosphäre zusammen. Die Singstunde entstand in Kooperation mit der Allianz für Vielfalt im Interkulturellen Zentrum, dem Interkulturellen Elternverein, dem Deutsch-Italienischen Kulturverein Volare und der Deutsch-Ukrainischen Gesellschaft.


Die Kinder sagen sowohl Klassiker wie "Zwei kleine Wölfe" als auch mehrsprachig "Eins, zwei drei wer hat den Ball - wem gehört die Erde?". Zu guter Letzt durften auch die Eltern und alle anwesende Erwachsenen im Kanon "Guten Morgen, gut geschlafen in der letzten Nacht?" mitsingen.


Mehr zum Projekt "Chor der Nationen"

Modern United im Marriott Hotel

 

Am 7. Dezember sang der "Modern United" Chor in der wunderschönen Kulisse des Marriott Hotels in Heidelberg anlässlich der Weihnachtsfeier vom Deutsch-Amerikanischen Frauenclub. 

 

Auf dem Programm standen englische und deutsche Weihnachtslieder, wie das beliebte "The first Nowell", das besinnliche "Sind die Lichter angezündet" oder eine fetzige Version von "Let it snow".

 

Zum Schluss luden die Sänger und Sängerinnen das Publikum ein, eine gemeinsame Version von "Joy to the World" zu singen, was sehr schön gelang.

Modern United im Marriot Hotel Heidelberg

Gemeinsames Konzert der drei Chöre

 

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von Armin Seitz als Chorleiter des Sängerbundes fand am 18. Oktober ein tolles Konzert aller drei Chöre im evangelischen Gemeindezentrum in Rohrbach statt.

 

Den zahlreichen Besuchern wurde ein bunter Mix aus klassischen und modernen Liedern angeboten, moderiert von Vize-Dirigent Horst Benner. Seine Vielseitigkeit bewies der Männerchor dabei mit geistlichen Liedern wie „Sanctus“ oder „Kumbayah, my Lord“ ebenso wie mit den Gute-Laune-Liedern „Hello Dolly“ oder „Du, du liegst mir am Herzen“. 

 

Chorleiter und Bariton Armin Seitz, der in diesem Jahr auf eine 10-jährige Dirigententätigkeit beim Sängerbund zurückblickt, sorgte - begleitet von Peter Rudolf am Klavier - mit drei Liedern aus dem Liederzyklus der Winterreise von Schubert für einen ersten musikalischen Höhepunkt des Abends. 

 

Begeisterungsstürme des Publikums löste der durch den JEKISS-Schulchor Neunkirchen verstärkte Kinder- und Jugendchor des Sängerbunds mit „Wir sind Kinder einer Welt“, „Pommesbuden-Polonaise“, „Oh baby it’s cold outside“ und „Mama mia“ aus.  

 

Der Rock-Pop-Chor Modern United sorgte sowohl für gute Laune durch fetzige Songs wie „Cielito lindo“, „Hello my baby“ und „Und poquito cantas“ als auch für gefühlvolle Stimmung durch Interpretationen von „Dreaming“ und des Queen-Klassikers „Bohemian Rhapsody“.

 

Ein rundum gelungener Liederabend, so waren sich Publikum, Chöre und Vorstandschaft am Ende einig. Sollten Sie das verpasst haben, notieren Sie sich jetzt schon das nächste große Event: Aus Anlass seines 160-jährigen Bestehens wird der Sängerbund im November 2016 wieder eine große Hubertusmesse in der St. Johannes Kirche Rohrbach veranstalten.

Alle anderen Auftritte finden Sie hier.


(Fotos: Nataliya Wanke)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MGV Sängerbund 1856 Heidelberg-Rohrbach e.V.